Wir über uns
 

Die Firma CVT Industriebedarf GmbH wurde bereits im Jahre 2002 aus der Taufe gehoben. Zunächst noch eingetragen als Ingenieurbüro für Konstruktion und Handel, haben wir dann im Mai 2003 die Wandlung zur GmbH vollzogen.

Unser Unternehmen hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Maschinenaufstellelementen, Schwingungsisolatoren und einigen anderen ausgesuchten Produkten aus dem weitläufigen Bereich "Industriebedarf" spezialisiert. Das breitgefächerte Angebot ist gezielt darauf ausgerichtet, dass alle unsere Lösungsvorschläge in einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis stehen. Aus diesem Grund wird natürlich auch auf standardisierte und bewährte Qualitätsprodukte zurückgegriffen. Je nach Aufgabenstellung bieten wir aber auch eigens entwickelte oder speziell angepasste Sonderkonstruktionen an.

Die Abkürzung "CVT" in unserem Firmennamen steht für :

 


 

Es ist folglich insbesondere das Gebiet der Schwingungstechnik, dem wir uns vorrangig sehr intensiv widmen.Bei einer Vielzahl von technischen Anwendungen gilt es, Schwingungs- und Körperschallübertragungen erfolgreich entgegenzuwirken und diese auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Ingenieurdisziplin der "Schwingungstechnik", - genauer gesagt, die schwingungstechnische Isolierung von Maschinen und Anlagen - gewinnt mit stetiger Leistungsverbesserung der Maschinen, zwangsläufig auch immer mehr an Bedeutung.

 


Einerseits werden
 
1.
an spanabhebenden Fertigungsmaschinen die Schnittdaten und insbesondere die Drehzahlen erhöht,
 
2.
bei der spanlosen Fertigung werden die Hubzahlen und Umformkräfte gesteigert,

andererseits werden gleichzeitig
 
3.
Mess- und Prüfeinrichtungen hinsichtlich ihrer Genauigkeit immer sensibler.

So ist es nicht verwunderlich, dass gerade in den letzen 25 Jahren, die Forderung nach einer schwingungstechnischen Entkoppelung von Produktions- und Prüfanlagen mehr und mehr zugenommen hat.Mit einer großen Auswahl unterschiedlicher Aufstellelemente und Isolatoren gelingt es uns, nicht nur die Schwingungs- und Körperschallübertragungen auf ein vertretbares Maß zu reduzieren, sondern es kann oft auch eine verankerungsfreie Aufstellung der Maschinen realisiert werden. Eine verankerungsfreie und gleichzeitig schwingungsisolierte Aufstellung bietet beachtliche Vorteile:

 

Flexibler Maschinenpark Reduzierung der Rückprall-
schwingungen auf die Maschine
Keine Bodenschwächung durch
Verankerungsbohrungen
Gebäudeschonung
Standzeiterhöhung an Maschinen und
Werkzeugen durch Abbau von
aktiven und passiven Störfrequenzen
Der Hallenboden (Stahlbeton) dient
nicht mehr als Resonanzkörper für
Körperschall
Schwingungs- und
Lärmreduzierung
Qualitätsverbesserung
verbesserte Oberflächengüte
Einhaltung der Vorgaben nach
DIN 4150
           
  Doch auch mit der klassischen "Verankerungs-Technik" für die Aufstellung von Maschinen und Industrieanlagen haben wir uns eingehend befasst.Auf diesem Gebiet wurden ebenfalls eigene innovative Produkte entwickelt und wir bieten z.B. mit unserem neuen Verankerungssystem eine Auswahl an Schraubankern an, die in Vielseitigkeit und Festigkeit neue Maßstäbe setzt.
  © CVT Industriebedarf GmbH